Raid 3 simpel erklärt

RAID wurde entwickelt, dass eine Organisation zwischen mehreren Festplatten erfolgen kann, die zu einem Computer gehören. Die Organisation der Platten erfolgt hinsichtlich eines logischen Laufwerks. Als es RAID noch nicht so lange gab, stand die Abkürzung für „redundant array of inexpensive disks“. Heute stehen die vier Buchstaben allerdings für „redundant array of independent disks“. Durch das entstehende logische Laufwerk herrscht eine größere Ausfallsicherheit und es wird ein höherer Datendurchsatz ermöglicht, als dies bei einer physischen Platte der Fall ist. Im Normalfall ist es so, dass die Technik, die in Computern arbeitet, verhindern soll, dass es redundante Daten gibt. Das sind Daten, die doppelt vorkommen. „Raid 3 simpel erklärt“ weiterlesen

Raid 5 – Bei diesem Level sind die beiden wichtigsten Begriffe die Parität und die Leistung

Es gibt viele verschiedene RAID-Levels, die eingesetzt werden, um Daten zu sichern und eines davon ist RAID 5. Bei diesem Level sind die beiden wichtigsten Begriffe die Parität und die Leistung. Beim RAID Level 5 handelt es sich auch um ein so genanntes Hardware-RAID, das heißt dass mehrere Festplatten Zusammenwirken. „Raid 5 – Bei diesem Level sind die beiden wichtigsten Begriffe die Parität und die Leistung“ weiterlesen

Raid 2 Erklärung

Der Begriff von RAID war in der Vergangenheit eigentlich nur in Kombination mit einem Server PC zu hören. Mittlerweile ist allerdings die Hardware von PCs viel günstiger geworden und viele haben Interesse an einem Home Computer, der sich durch außergewöhnliche Leistungen auszeichnet. „Raid 2 Erklärung“ weiterlesen

Software Raid, in manchen Fällen ausreichend

Im Folgenden werden nach einer kurzen Einführung in das Thema RAID die spezifischen Eigenschaften eines Software RAID im Gegensatz zu einem Hardware RAID vorgestellt, erläutert und beurteilt.

Einleitung

Unter RAID („Redundant Array of Independent Disks“) versteht man den Zusammenschluss mehrerer Festplatten zu einem einzigen logischen Laufwerk innerhalb eines Computersystems, vor dem Hintergrund von erhöhter Leistung, in Bezug auf die Geschwindigkeit gleichzeitiger Datenzugriffe, sowie die Steigerung der Datensicherheit durch mehrfache Speicherung der Daten auf verschiedenen Festplatten. „Software Raid, in manchen Fällen ausreichend“ weiterlesen